Header2

Fragen & Antworten


Was muss ich tun, wenn mein Tier für immer eingeschlafen ist?

Wenn Ihr Tier bei Ihrem Tierarzt verstorben ist, so sagen Sie ihm, dass die Tierbestattung-sunset Ihr Tier abholen soll.
Bitte geben Sie Ihrem Tierarzt unsere Telefonnummer (0178-3592569) oder rufen Sie uns selbst an und wir organisieren alles Weitere.

Sie erhalten dann von uns Informationsmaterial und bei einer gewünschten Einzeleinäscherung unser umfangreiches Urnen- und Accessoires- Prospekt, woraus Sie sich dann Ihre Urne für Ihren Liebling aussuchen können.
Natürlich können Sie auch persönlich bei uns vorbeikommen und sich vor Ort alles erklären lassen.

Wir überführen Ihr Tier immer mittwochs ins Kleintierkrematorium.
Wenn Ihr Liebling einzeln eingeäschert wurde und Sie im Krematorium nicht anwesend waren, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn die Asche Ihres Tieres zurück ist.
Sie können diese dann in der von Ihnen gewünschten Urne bei uns abholen.

 

Was mache ich, wenn ich mein Tier im eigenen Grundstück begraben möchte und einen Tiersarg benötige?

Bitte rufen Sie uns umgehend unter unserer Notnummer (0178-3592569) an und teilen Sie uns mit, wie groß Ihr Tier ist. Dies ist notwendig, damit ein passender Sarg angeboten werden kann.

Wir haben in der Regel in jeder Größe einen Tiersarg auf Lager, sollten Sie aber besondere Wünsche (wie ein bestimmtes Modell, eine Polsterung oder einen Schriftzug) haben, so würde die Herstellung 1-2 Tage in Anspruch nehmen.


Bekomme ich wirklich die Asche meines Tieres?

Ja. Das ist garantiert.

Ihr Tier wird bei uns einzeln und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen gekühlt aufbewahrt. Auf dem Weg ins Krematorium erhält Ihr Liebling einen Begleitzettel, auf dem alle Daten zu finden sind. Angekommen im Krematorium bekommt Ihr Tier dazu noch eine Einäscherungsnummer, diese ist einmalig und verknüpft mit Ihren Daten und den Daten Ihres Tieres. Diese findet sich auf dem Begleitzettel wieder und auf einem feuerfesten Schamottstein, der Ihrem Tier auf seinem letzten Weg beigelegt wird. Nach der Einäscherung werden Asche und Stein gemeinsam zu uns zurück überführt. Beides befindet sich dann in einem verplombten PET Beutel.
Eine zusätzliche Sicherheit für Sie, das auch nach der Einäscherung niemand an die Asche Ihres Tieres gelangen kann.

 

Wird bei einer Einzeleinäscherung wirklich mein Tier allein eingeäschert?

Ja, jedes Tier wird bei einer gewünschten Einzeleinäscherung allein eingeäschert.
Die Asche wird nach der Einäscherung entnommen und das nächste Tier dem Ofen zugeführt, sodass immer nur ein einzelnes Tier eingeäschert wird.

 

Kann ich bei der Einzeleinäscherung meines Tieres mit dabei sein?

Selbstverständlich können Sie das.
Transparenz ist uns sehr wichtig, daher haben wir auch dieses Krematorium gewählt.
Wir vereinbaren mit dem Tierkrematorium einen Termin für die Einäscherung Ihres Lieblings.
Dort können Sie sich in aller Ruhe von Ihrem Liebling verabschieden und die gesamte Einäscherung mitverfolgen. Sie Können bei allen Schritten dabei sein wie z.B. bei der Einfahrt in den Einäscherungsofen, bei der Ascheentnahme, beim Einfüllprozess in das Beutelchen usw.
Wenn Sie sich dies nicht zutrauen, ist das auch kein Problem... Sie sind nur bei den Schritten der Einäscherung dabei, bei denen Sie es möchten.
Eine Einäscherung in Anwesenheit von Ihnen ist meist innerhalb 24 Stunden möglich.

 

Was kann ich mit der Asche meines Tieres machen, muss ich sie begraben?

Was Sie mit der Asche Ihres Tieres machen, ist Ihre freie Entscheidung.
Es gibt diesbezüglich keine gesetzlichen Vorschriften.
Sie können die Asche begraben, verstreuen oder in einer Tierurne bei sich Zuhause aufstellen.

 

Muss ich eine Tierurne für die Asche meines Tieres kaufen?

Nein, wenn Sie keine Urne möchten, ist das völlig in Ordnung.
Wenn Sie Zuhause ein geeignetes Gefäß besitzen, können Sie die Asche auch darin aufbewahren.
Für den Transport gibt es bei uns eine einfache Holzurne gratis, wenn Sie keine Schmuckurne möchten.

 

Was passiert mit der Asche meines Tieres, wenn ich die Sammeleinäscherung wähle?

Die Asche Ihres verstorbenen Lieblings wird auf einer Wiese im Krematorium beigesetzt. Dort befinden sich die Aschen aller Tiere, die sammeleingeäschert wurden.
Es ist ein wunderschöner Platz inmitten zahlreicher Bäume in einer stillen Ecke auf dem Gelände des Tierkrematoriums.

Unter „Sammeleinäscherung" finden Sie ein paar Bilder der Ruhestätte „Blumenwiese".

 

Was passiert mit meinem Tier, wenn ich es nicht bestatten lasse?

Wenn Sie keine Bestattung Ihres Tieres wünschen und Ihren Tierarzt mit der Entsorgung Ihres Tieres beauftragen, wird Ihr Tier gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, der Tierkörperverwertung übergeben.
Eine Verbrennung der Tiere findet dort nicht statt.
Weitere Informationen hierzu, erhalten Sie im Internet.